Graveurmeister Andreas Amthor

   

Waffengravuren, Schaftverschneidung, Schmuck und mehr ...

Das Handwerk des Graveurs und Schaftverschneiders hat in Suhl seit Jahrhunderten Tradition. Diese "Suhler Gravurkunst" erlernte ich seit 1976, war von 1979 bis 1994 Geselle in diesem Handwerk und arbeite speziell an Merkel Jagdwaffen. Meine Selbständigkeit als Jagdwaffengraveur und Schaftverschneider begann 1994, meinen Meisterbrief erwarb ich 1997. Ob Arabesken-, Laub- oder Jagdgravuren, Tauschierung, Intarsien, erhabene Gravur oder Schaftverschneidung, ich graviere alles nach Ihren Wünschen in traditioneller Handarbeit im Suhler Stil. Dies nicht nur bei Neuwaffen sondern auch bei Jagdwaffen, die Sie gerade führen. Eine Gravur und/oder Verschneidung an Schaft und Vorderschaft - nach Ihren Vorstellungen - wird diese Waffe wesentlich aufwerten. Wenn Sie Interesse an meinen Arbeiten haben, rufen Sie mich an oder besuchen Sie mich in meiner Werkstatt. Ich berate Sie gern.


Aktuelle ArbeitenSchmuck / GeschenkeColorgravur
 
ReferenzenÜber michMein Meisterstück